Inertisierter Vorzerkleinerer AVZi

Die sichere Lösung zum Recyceln von Gefahrenstoffen aller Art

Als Erweiterung unserer robusten und zuverlässigen Universal-Zerkleinerungsmaschine (AVZ) stellt der inertisierte ADELMANN-Vorzerkleinerer (AVZi) durch seine geregelte und überwachte Inertisierung mit Stickstoff unsere Antwort für die Zerkleinerung von volatilen, brennbaren und explosionsgefährdeten Stoffen dar. Mit seinem einzigartigen auf den batchweisen Betrieb ausgelegtem Standalone-Design ist er dabei die optimale Wahl für die Erweiterung bestehender Prozesse, als auch als erstes Glied in einer Neuanlage.

ADELMANN-Vorzerkleinerer im Einsatz bei REMONDIS

Die zusätzliche Muldenablaufstation erlaubt nach der Zerkleinerung das einfache Trennen der Feststoffe von freigewordenen Flüssigkeiten.

Vorteile des AVZi Zerkleinersystems

  • Patentiertes Messerschnellwechselsystem
  • Verarbeitung von volatilen, brennbaren und explosiven Materialien
  • Ausschluss von Wellenbrüchen und Gewährleistung des Maschinenschutzes
  • Schutz der Getriebe vor Überlastung durch spezielle Lagerung
  • Standalone-Design
  • Robuste Bauart verbunden mit modernem Design
  • Optimal für Batchbetrieb
  • Geringer Stickstoffverbrauch
  • Möglichkeit der Trennung von Feststoffen und Flüssigkeiten
  • Geschlossene (inertisierte) als auch offene (belüftete) Fahrweise möglich
Schneidwerk
Muldenablaufstation

Technische Daten AVZi - Typen (Abhängig vom gewählten AVZ)

Typ AVZi 95/120 - 55 AVZi 110/130 - 75 AVZi 125/180 - 75 AVZi 140/160 - 132
Antriebsleistung (kW) 2 x 55 2 x 75 2 x 75 / 90 2 x 132
Schneidwerkabmessung (mm) 950 x 1.200 1.100 x 1.300 1.250 x 1.800 1.400 x 1.600
Anzahl Messerwellen 2 2 2 2

AVZi die Lösung für lösemittelhaltige Stoffe, brennbare und explosive Materialien!

Geeignet für unterschiedlichste Behälter wie Kleinstgebinde, Fässer und IBC.