Produktneuheit 2016

Vorzerkleinerer AVZ
mit integriertem Trommelsieb ATS

Um den wachsenden Anforderungen nach kompakten und platzsparenden Bauformen gerecht zu werden, entwickelte die ADELMANN Umwelt GmbH 2016 einen Vorzerkleinerer mit integriertem Trommelsieb. Herkömmliche Anlagen mit dieser Funktion benötigen Fördertechnik, Siebtechnik und eine komplexe Steuerung, welches einen Mindestplatzbedarf von 200 Quadratmetern für die reine Stellfläche in Anspruch nimmt.

Durch die Kombination von Rotorschere und Trommelsieb konnte der Stellplatzbedarf auf knapp 30 Quadratmeter reduziert werden, wobei die Leistungsfähigkeit gleich blieb.

Um die gewohnte Wartungsfreundlichkeit unserer Aggregate zu behalten, ist das Trommelsieb verfahrbar gelagert und die Zugänglichkeit zur Rotorschere optimal gewährleistet. Die Unterschiedlichen Schneidwerks- und Siebkonfigurationen ermöglichen es schnell auf die gewünschten Outputparameter unserer Kunden einzugehen.

Der neue Vorzerkleinerer eignet sich hervorragend für die Zerkleinerung von Reifen, Altholz, Kunststoffen und Metallen etc. bei den ein homogenes Endkorn realisiert werden muss.

Technische Daten AVZ 110 - 130 mit Trommelsieb

TypAVZ 110/130 - 75
Antriebsleistung (kW)2 x 75
Schneidwerkabmessung (mm)1.100 x 1.300
Anzahl Messerwellen2
Antriebsleistung ATS (kW)22
Trommeldurchmesser (mm)3790
Gesamtgewicht (Kg)ca. 27.000