50 Jahre IFAT – Adelmann Teil der Erfolgsgeschichte

Rund 138.000 Besucher aus mehr als 170 Ländern kamen von 30. Mai bis 3. Juni 2016 zur Jubiläumsausgabe der IFAT nach München und dabei Großteils sicher auch an unserem Stand vorbei.

Denn als Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft bildet die IFAT damit eine der wichtigsten Plattformen für Kontakte mit Kunden, Partnern und Fachbesuchern aus den unterschiedlichsten Ländern. Dabei sind interessante Gespräche und Diskussionen über neue Projekte oft die Basis für konkrete Geschäftsabschlüsse. Auch in diesem Jahr ziehen wir ein durchweg positives Fazit. Denn ebenso wie der Messename IFAT steht auch der Markenname ADELMANN für Langlebigkeit und bewährte Qualität, die sich stetig verbessert und weiterentwickelt.

Als neuste Errungenschaft präsentierte ADELMANN diesmal unter anderem den Vertikalbrecher vom Typ AVB. Dieser Vertikalbrecher ist eine Zerkleinerungsmaschine mit einer im Schlagraum vertikal angeordneten durchgehenden Schlagwerkzeugwelle. Der Materialeintrag erfolgt über einen im Gehäuseoberteil integrierten Einfülltrichter. Beim Auftreffen auf die schnell rotierenden Schlagwerkzeuge wird das Material beschleunigt und durch die hohe Aufprallenergie zerkleinert.

Die Vorteile sind:

  • optimale Verarbeitung unterschiedlichster Materialien durch variable Schlagwerkkonfigurationen.
  • Störstoffresistent durch die flexible Lagerung der Schlagwerkzeuge.
  • Durchgängig tauschbarer Verschleißschutz im produktberührenden Bereich.
  • Kontinuierlich hoher Durchsatz auch bei schwierigen Materialien.
  • Geringer Wartungsaufwand durch Schnellwechselsysteme an den Schlagwerkzeugen.
  • Variabel einstellbare Output Größen.
  • Niedriger Energieverbrauch durch hohe Schwungmassen an der Welle zum Abfangen von Stromspitzen. 

Die Firma Adelmann mit Messeteam bedankt sich für Ihr Vertrauen und freut sich auf ein Wiedersehen in München. Die nächste IFAT findet von 14. bis 18. Mai 2018 statt.